"Ökumenisches Lebenszentrum Ottmaring" herausgegeben von Michael Decker und Severin Schmid

Bestellen Sie hier.

 

Leseprobe aus "Ökumenisches Lebenszentrum Ottmaring"

 

Nach vier Jahrhunderten protestantischer Klosterkritik und -enthaltsamkeit begann Anfang des 20. Jahrhunderts mit der Bruderschaft vom gemeinsamen Leben in den evangelischen Kirchen  eine Serie von Gründungen von etwa 50 Kommunitäten und Bruderschaften. Der "gottverlobte" ledige Stand - im Neuen Testament als ein Zeichen für das aktuelle Kommen des Reiches Gottes verstanden - wurde wiederentdeckt für eine verbindliche, gemeinsame Nachfolge Jesu, die alle Kräfte freisetzt für Gott und die Menschen...

 

Als wir den Fokolaren konkret begegnet sind, waren wir aufs Stärkste angesprochen, als Worte aufklangen wie: "Jesus in der Mitte", "dass alle eins seien", "Ein neues Gebot gebe ich euch, dass ihr euch untereinander liebt". Das war und ist ja auch unsere Spiritualität, dort im katholischen Gewand, aber ein und derselbe Geist. Alle konfessionellen Akzente konnten bis heute diese Realität nicht verkleinern, sondern nur vergrößern: Jesus in unserer Mitte. Glaube, Hoffnung und Liebe! Sonst gäbe es kein Ökumenisches Lebenszentrum hier in Ottmaring...

 

Als am 23. Juni 1968 das Ökumenische Lebenszentrum eingeweiht wurde, bestand es aus vier Häusern mitten auf freiem Feld... heute zählt die ökumenische Siedlung etwa 120 ständige Bewohner, viele Berufsgruppen, Nationalitäten und alle Altersstufen sind vertreten...

 

 

Auszüge aus dem Inhaltsverzeichnis:

 

Zwei Visionen werden eine Wirklichkeit

            Die Bruderschaft vom gemeinsamen Leben

            Die Fokolar-Bewegung

 

"Baustelle" ökumenische Siedlung

            Der Alltag

            Das Begegnungszentrum

            Im Dienst an den Kirchen

            Mit den Gemeinden vor Ort

            Kreis zur Einheit Ottmaring

            Augsburger Einheit

            Miteinander christlicher Bewegungen und Gemeinschaften

 

Geschichte

            Zeithintergrund

            Geburtsstunde des Ökumenischen Lebenszentrums

            Eine Siedlung entsteht

 

Stimmen zu Ottmaring

 

Anhang

            Referate und Veröffentlichungen auf beigefügter CD

            Textauszüge der Bruderschaft

            Textauszüge der Fokolar-Bewegung


Ökumenisches Lebenszentrum Ottmaring Geschichte und Vision